Wir sind

Wir sind ganz normal

Zunächst einmal sind wir ganz normale Menschen mit Ecken und Kanten. Wichtig ist uns jedoch der Glaube an Jesus. Mit Gottes Hilfe versuchen wir so zu leben, wie er es sich vorstellt. Nicht immer klappt es, aber wir sind auf dem Weg…

Wir sind eine FeG

FeG ist die Abkürzung für Freie evangelische Gemeinde. Auch wenn „Evangelisch“ drauf steht, so ist bei uns jeder Herzlich Willkommen, egal zu welcher Religion, Konfession oder Weltanschauung du dich zählst.

Frei bedeutet

…dass wir Wert auf eine freiwillige Entscheidung legen, ob jemand an Jesus glaubt.
…dass bei uns niemand automatisch getauft und Mitglied wird, sondern nur wer es freiwillig, und aus eigener Überzeugung möchte.
…dass wir keine Kirchensteuer beziehen, sondern uns über freiwillige Spenden finanzieren.

Evangelisch bedeutet

…dass das Evangelium der Bibel bei uns im Mittelpunkt steht. Evangelium heißt auf Deutsch „gute Nachricht“, und bedeutet, dass Jesus Christus Mensch wurde, perfekt gelebt hat, für unsere Schuld starb, und wieder vom Tod auferstanden ist, um uns mit Gott zu versöhnen.

Gemeinde bedeutet

…miteinander das Leben und den Glauben zu teilen. Unsere Überzeugung ist, dass unser Glaube ohne ein verbindliches Treffen mit anderen Christen auf der Strecke bleibt. Darum treffen wir uns gemeinsam in Gottesdiensten, oder sonstigen Treffen, um Gott zu begegnen, von ihm zu lernen und um uns gegenseitig zu motivieren. Wir feiern das Leben zusammen und manchmal halten wir es gemeinsam einfach nur aus.

Wir sind staatlich anerkannt

Wir gehören dem Bund Freier evangelischer Gemeinden (kurz FeG) an.
Es ist uns wichtig, in einem staatlich anerkannten Gemeindebund zu sein, der eine Körperschaft des öffentlichen Rechtes (KdöR) ist. Mehr zur FeG findest du auf feg.de

Wir sind Mitglied im ACK

Seit Jahren sind wir mit dem ökumenischen Arbeitskreis Christlicher Kirchen verbunden. Als FeG sind wir Mitglied im ACK Bayern.

Wir sind Teil des Überkonnfessionellen Forums Regensburg (ÜFR)

Unser Anliegen ist es, mit anderen Christen und Kirchen aus Regensburg einen regelmäßigen guten Austausch zu haben. Deshalb sind wir auch in der ÜFR.

Eine kleine Orientierungshilfe

Was Dich erwartet